Logo

Positive Fortbestandsprognose erstellt - wie geht's weiter?

Ein Unternehmen, das einmal eine positive Fortbestandsprognose erstellt hat, hat die Krise noch nicht überstanden. Die geplanten Maßnahmen des Sanierungskonzepts müssen nun umgesetzt und die tatsächlichen Effekte daraus überwacht werden. Gegebenenfalls sind ergänzende Maßnahmen neu zu planen und umzusetzen, um die positive Fortbestandsprognose aufrecht erhalten zu können.

Laufende Soll-Ist-Vergleiche und Abweichungsanalysen müssen gemacht werden, um weiterhin vor Risiken geschützt zu bleiben und das Unternehmen aus der Krise zu führen. Erst wenn durch die wieder erwirtschafteten Gewinne die Voraussetzungen für die Notwendigkeit einer Fortbestandsprognose wegfallen, ist das Ziel erreicht und das Unternehmen hat die Krise überwunden.